"Gestillt wird nur alle vier Stunden!!!"

 

 

 

Gestillt wird nur alle 4 Stunden!!!!

 

 

 

"Als ich mein 1. Kind geboren habe war ich 23 Jahre. Mein Kind war gerade mal 48h auf der Welt als uns meine Mama mit meiner Oma in der Klinik besuchte. Während des Besuchs hab ich mein Baby 2x gestillt. Da ging es auch schon los mit „gut gemeinten Ratschlägen“! Meine Oma war davon überzeugt ich würde viiiiel zu oft stillen. Das Baby würde schreckliche Bauchschmerzen davon bekommen! Und es würde sich daran gewöhnen die Brust als Schnuller-Ersatz zu bekommen.

 

Dass saß!!!!

 

 

Die Info meiner Oma war: es muss zwischen jeder Stillmahlzeit eine Pause von 4h sein!!!! Meine Oma musste es ja wissen. Sie hat 8 Kinder geboren. Auch meine Mama hat es so bei ihren 3 Kindern gehandhabt. Da saß ich also als völlig „unerfahrene, frischgebackene Mama“. Die Hebamme in der Klinik riet mir so oft wie möglich mein Baby anzulegen bis die Milch richtig fließt. Und diese 2 sehr erfahrenen Mütter sagten mir was völlig anderes.

 

Und nun…….????

 

Sollt ich auf die Fachfrau Hebamme hören oder auf die 8fach bzw. 3fach Mutter? Was war denn meine Meinung? Durfte ich als „unerfahrene“ Mama überhaupt schon eine Meinung haben? Mein Bauchgefühl sagte mir ich mache alles richtig! Mein Baby sollte, wann immer es möchte, an die Brust können/dürfen. Ich wollte es einfach selber ausprobieren was für uns beide gut war. Zum Glück hab ich mich dafür entschieden auf meinen Bauch zuhören! Für mich und mein Baby war es perfekt immer dann zu stillen, wenn wir es für richtig fanden. Und in den ersten Wochen waren die Stillabstände oft nur 2h oder kürzer.

 

 

Ich bewunderte meine Oma, die 8 Kinder geboren hat und auch meine Mama die uns 3 geboren hat. Und…..ich war auch so stolz auf mich, die ihr 1. Kind geboren hat. Ich wollte meine eigenen Erfahrungen machen, mit Hilfe meines Bauchgefühls. Und ich habe meine eigenen Erfahrungen gemacht und das war auch gut so! Denn auf meinen Bauch konnte ich mich noch immer verlassen, wenn ich ihm zugehört hab." Sonja Emsberger (Doula - Geburtsbegleiterin & Dreifachmama)

 

 

 

Ein riesiger Dank geht an dieser Stelle an Sonne meine liebe Kollegin beim „Bauchzwerg“, „Babyzwerg“ und „Elvo – Dem Eltern Vorbereitungskurs“. So toll, dass es Dich gibt und dass wir so tolle Sachen gemeinsam machen! Du bist einfach spitze. Danke Dir für Diesen ganz privaten Einblick!

 

 

 

Gestillt wird nur alle vier Stunden? Ich sage dazu: Quark! Was sagt Ihr?

 

 

 

 

 

#stillen #Muttermilch #Fläschchen #jedemamastillt #Beziehung #Bedürfnisse #Bedürfnisorientiert #Nähe #Liebe #Geborgenheit #Baby #klitzekleinesbaby #Mama #Papa #Eltern #Familie #Bauchgefühl #höraufdeinbauchgefühl #lassdieanderenreden

 

 

 

Bildquelle: www.pixabay.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0